Sicherheit

Plug & Play

für Großfahrzeuge

Abbiegeassistenz-System

Weniger Unfälle und mehr Sicherheit durch unser intelligentes Abbiegeassistenz-System. Jederzeit optimale Sicht bei der Wahrnehmung von Aufgaben in vielen Branchen:

  • Agrar, Kommunal, Bau, Logistik, Personenverkehr, PKW und Camping
  • Detektionsbereich von mind. 2,5 m x 6 m
  • Über Fahrtrichtungsanzeiger (Blinker) und Geschwindigkeit (GPS). (Geschwindigkeitsbereich einstellbar.)
  • Unterscheidung von bewegten Objekten wie Fahrradfahrern und statischen Objekten (wie parkende Autos, etc.)
  • Zweistufige Warnung: rein optisch bei Radfahrern im Gefahrenbereich und zusätzliche akustische Warnung durch Blinker-Aktivierung
  • Information des Fahrers bei Fehlfunktion (z.B. defekte Kamera)

Eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) wurde vom Kraftfahrt Bundesamt (KBA), unabhängig vom Fahrzeugtyp erteilt. Zu beachten ist jedoch ein Montagebereich der Kamerasensorik:

  • Mindestanbauhöhe von 1,80 m (maximal 4 Meter)
  • Abstand zur Fahrzeugfront mind. 1 Meter /max. 6 Meter

Über einen zusätzlichen Steuerungsausgang (I/O) können externe Alarme (z.B. eine LED-Warnleuchte, Seitenmarkierungsleuchten) aktiviert werden. Zum System gehören eine Weitwinkelkamera, die Steuerbox, ein GPS-Modul, ein Buzzer sowie der Monitor und die notwendigen Kabel. Für die fachgerechte Kalibration ist die Kalibrationsbox (400410) erforderlich, diese ist separat als Zubehör erhältlich.

Der LUIS Abbiegeassistent „TURN DETECT®“ stellt ein reines Informations- und Warnsystem dar, das den Fahrer eines Fahrzeugs lediglich unterstützt. Das System übernimmt und ersetzt zu keiner Zeit und zu keiner Weise die Pflichten und Funktionen eines Fahrzeugführers. Der Fahrzeugführer bleibt im vollen Umfang verantwortlich für das Führen des Fahrzeugs, das Erfüllen der ihm obliegenden Verkehrssicherungspflichten sowie das Einhalten der gesetzlichen Vorgaben zur Verkehrssicherheit.

Nach Montage des Systems hat eine Abnahme durch eine technische Prüfstelle zu erfolgen.